Kommandantenwahl am 29.01.2021

1. Februar 2021
Wahlen
Bei der Freiwilligen Feuerwehr Winkelhaid wurde in der Führungsriege zu Beginn des Jahres ein Generationswechsel vollzogen.

Nach 15 Jahren Feuerwehrdienst als Erster Kommandant trat Gerd Thorak nicht mehr zu Wahl an. In seiner kurzen Ansprache vor dem Gerätehaus bedankte sich Erster Bürgermeister Michael Schmidt für die langjährige und vertrauensvolle Zusammenarbeit, sowohl mit der Gemeinde, als auch im gemeinsamen Dienst bei der aktiven Wehr beim langjährigen Kommandanten Gerd Thorak. Durch die aktuellen Umstände ist zum jetzigen Zeitpunkt eine würdige Verabschiedung nicht möglich. Dies werde aber durch die aktive Wehr und die Gemeinde selbstverständlich nachgeholt.

 

Im Anschluss wurde zusammen mit den Kameraden aus Penzenhofen die neue Führungsriege gewählt. Zum ersten Kommandant wurde Sebastian Schulz und zum Kommandanten-Stellvertreter Andreas Hirschmann gewählt. Die Winkelhaider Feuerwehrleute sind froh, die zukünftige Führung weiterhin in erfahrene Hände legen zu können. Beide Kameraden hatten bisher auch schon Führungsaufgaben inne und genießen innerhalb der Wehr ein großes Ansehen. Dies zeigte sich auch bei dem überwältigenden Wahlergebnis. In den letzten Jahren konnte die Freiwillige Feuerwehr Winkelhaid einen enormen Zuwachs – besonders an Jugendlichen – verbuchen und zählt aktuell mit den Kameraden aus Penzenhofen 70 aktive Mitglieder.

Unter Einhaltung der vorgegebenen Hygienevorschriften wurden im Anschluss die Wahlen durchgeführt. Ein besonderer Dank ging auch an die beiden Ehrenmitglieder - Horst Meyer und Erwin Hirschmann – die sich für die Übernahme von Wahlvorstandaufgaben zur Verfügung gestellt hatten.

 

Auf dem Foto (von links nach rechts) Ehrenmitglied Erwin Hirschmann, Kommandanten Stellvertretter Andreas Hirschmann, Kommandant Sebastian Schulz, Erster Bürgermeister Michael Schmidt, Ehrenmitglied und Ehrenvorstand Horst Meyer.